G e d e n k m ü n z e n  
 
Einsendungen im Wettbewerb um das Siegerdesign zum
35 Jahre Erasmus Programm
Am 1. März 2021 wurden sechs Entwürfe zur europäischen Gemeinschaftsausgabe 2022 zur Abstimmung veröffentlicht. Das Thema der gemeinsamen 2‐Euro‐Gedenkmünze lautet "35‐jähriges Bestehen des Erasmus‐Programms“. Neben dem jeweiligen Münzmotiv wird der Ausgabestaat in Landessprache, das Münzzeichen sowie die Jahreszahlen "1987" und "2022" zu sehen sein. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. In die engere Auswahl kamen die folgenden Entwürfe, die unter Einreichungen aus ganz Europa vorausgewählt wurden:
Bild   Nummer Anlass Ref. % der Stimmen  
Motiv 5   35 Jahre Erasmus Programm 4,46 %  
 

 

Motiv 5 : Einsendung von João Jorge Duarte aus Portugal. 
 
Dieses Design ist eine Hommage an Verbindungen. Sie hofft, die Union in Bezug auf Vielfalt und das globale Wachstum, zu dem das Erasmus‐Programm geführt hat, zu verwirklichen. Die kleinen Kreise symbolisieren die Länder und die Schulen, vor allem aber die Gemeinschaften, die die Abgesandten neuer Ideen und Hoffnungen der Jugendlichen und der Schüler annehmen. Die elliptischen Kurven stellen den Austausch, die Kommunikation und den Kontakt in der Nähe dar, für die das Informationszeitalter, das Zeit und Raum verkürzt hat, keinen Ersatz gefunden hat.
 
 © Design João Jorge Duarte
Motiv 4   35 Jahre Erasmus Programm 7,85 %  
 

 

Motiv 4 : Einsendung von Maria Antonatou aus Griechenland. 
 
Das Design zeigt die Bindung zwischen jungen Menschen, deren Arme sich um die Schultern legen und das Wort Erasmus, wie ein Regenschirm, über ihnen. Dies ist nach Meinung des Künstlers das, worum es beim Erasmus‐Programm geht. Unter seinem Dach bietet Erasmus jungen Universitätsstudenten aus allen Ländern Europas die Möglichkeit, in ein anderes akademisches und kulturelles Umfeld als das eigene einzutauchen und ihren Geist und Horizont zu erweitern, indem sie andere Länder, andere Kulturen und andere Studenten kennenlernen wie sie. Unser alter Kontinent hat eine lebendige Jugend, auf die er hofft, ein integrativer und vielfältiger Ort zum Leben und Arbeiten ohne Stereotypen zu werden, an dem alle Menschen Freundschaftsbeziehungen knüpfen und in Frieden, Gleichheit und Demokratie gedeihen können.
 
 © Design Maria Antonatou
Motiv 1   35 Jahre Erasmus Programm 10,81 %  
 

 

Motiv 1 : Einsendung von Thomas Serres aus Deutschland. 
 
Die überlappenden Silhouetten der Köpfe junger Menschen, die in verschiedene Richtungen schauen, enthalten Zahlen und Buchstaben, die über die gesamte Münze verteilt sind und das "ERASMUS‐PROGRAMM 1987‐2022" bedeuten. Das Design erinnert an eine Karte und repräsentiert symbolisch den internationalen europäischen Austausch von Studenten und Auszubildenden sowie das Netzwerk von Bildungseinrichtungen und Ausbildungsstätten. Verbände: Kopf ‐ Mensch ‐ Denken ‐ Studieren ‐ Lernen ‐ Ausbildung ‐ Wissenschaft ‐ Forschung ‐ Know‐how ‐ Netzwerk ‐ Vernetzung ‐ Verbindungen ‐ Austausch ‐ Transfer ‐ Mobilität ‐ Europa ‐ Union ‐ Karte ‐ Kontinent ‐ International ‐ Standorte ‐ Institutionen ‐ Universitäten ‐ Unternehmen.
 
 © Design Thomas Serres
Motiv 2   35 Jahre Erasmus Programm 16,93 %  
 

 

Motiv 2 : Einsendung von Iris Bruijns aus Belgien. 
 
Das Erasmus‐Programm bietet allen Teilnehmern wie Schülern, Lehrern und Organisationen die Möglichkeit, eine einzigartige Erfahrung zu sammeln. Einerseits gibt es den Erwerb von Wissen, dargestellt durch ein Buch als Zeichen der allgemeinen und beruflichen Bildung. Erasmus ist ein europäisches Programm, das sich jedoch nicht nur innerhalb Europas über die Programmländer, sondern weltweit über die Partnerländer verbreitet. Erasmus‐Mobilität bietet außergewöhnliche Möglichkeiten. Dies wird im Design durch die Pfeile auf der ganzen Welt symbolisiert, die die zahlreichen Möglichkeiten des Austauschs darstellen: physischer, pädagogischer und kultureller Austausch… Es gibt auch Menschen auf der ganzen Welt, die die Verbindung zu Lernen, Reisen, Sport und Freundschaft herstellen, alles Elemente, die im Programm behandelt werden.
 
 © Design Iris Bruijns
Motiv 3   35 Jahre Erasmus Programm 28,73 %  
 

 

Motiv 3 : Einsendung von Emanuele Ferretti aus Zypern. 
 
Das Design zeigt, wie das Erasmus‐Programm in diesen 35 Jahren allen Bürgern eine großartige Gelegenheit bot, sich selbst herauszufordern. Das Design zeigt die Jugend und den Wunsch, sich auf ein neues Abenteuer einzulassen. Der Weg ist der Weg des persönlichen Wachstums, dargestellt durch verschiedene Symbole: Sport, Bildung, Reisen, Unabhängigkeit, Freiheit, Gleichheit und Arbeitsmöglichkeiten; Werte, die dieses Programm immer angenommen hat. Erasmus ist eine umfassende Erfahrung, die zu einem höheren Einfühlungsvermögen und einer höheren Inklusion führen soll, um die Demokratie jeden Tag effizienter zu gestalten.
 
 © Design Emanuele Ferretti
Motiv 6   35 Jahre Erasmus Programm 20006 31,22 %  
 

 

Motiv 6 : Einsendung von Joaquin Jimenez aus Frankreich. 
 
Dieses Design ist eine Mischung aus zwei Hauptelementen des Erasmus‐Programms: der ursprünglichen intellektuellen Inspiration, Erasmus selbst, und der Allegorie seines Einflusses auf Europa. Die erste wird durch eine der bekanntesten Darstellungen von Erasmus symbolisiert. Die zweite wird durch einen Strahl von Verbindungen symbolisiert, die von einem Leuchtfeuer zum anderen über die Münze gehen und den zahlreichen intellektuellen und menschlichen Austausch zwischen den europäischen Studenten darstellen. In Bezug auf Europa bilden einige dieser Verbindungen andere Sterne, die aus den Synergien zwischen den Ländern hervorgehen. Abbildung 35 zum 35‐jährigen Jubiläum kommt in einem zeitgemäßen grafischen Stil von den Sternen.
 
 
Referenzen :
20001 Bilder mit freundlicher Genehmigung der ECB ‐ Mail vom 20.Feb.2020
© "European Central Bank"
20002 Daten gespiegelt von Wikipedia Seite "2‐Euro‐Gedenkmünzen"
mit freundlicher Unterstützung der Macher dieser Seite.
20003 entfällt  20004 Kolorierte Versionen der Gedenkmünze im Umlauf.
Allerdings sehen die EU‐rechtlich‐technischen Spezifikationen die Verwendung eines Farbaufdrucks nicht vor, jedoch werden sie von der EU toleriert, zumal sie nur in kleiner Stückzahl hergestellt und gesonders verpackt und damit dem Grunde nach nicht als Zahlungsmittel gebraucht werden.
20005 entfällt  20006 © "European Commission"